Auszeichnung als “Gute gesunde Schule” 2018

Bereits zum zweiten Mal wurde der Franziskus-Schule Erkelenz & Houverath die Auszeichnung "Gute gesunde Schule" überreicht.

Ein Auszug aus der Rückmeldung des Prüfungsgremiums zur Preisvergabe an die Franziskus-Schule:

In Ihren Unterlagen und bei dem Besuch Ihrer Schule haben wir besonders positiv wahrgenommen, dass Sie die Gesamtheit der Maßnahmen und Angebote Ihrer Schule in hervorragender Weise sowohl auf den Schul- und Lernerfolg als auch auf die individuelle Stärkung und Entwicklung Ihrer Schülerinnen und Schüler ausrichten. Die Erkenntnis, dass Neugier, Herausforderung, Motivation, Ermutigung sowie Gefühle der Selbstwirksamkeit und des erlebten Lernerfolgs den Lernprozess der Schülerinnen und Schüler nachhaltig unterstützen, machen Sie zum Grundprinzip Ihrer schulischen Arbeit.

Sehr schön zeigt sich dieser Ansatz in Ihrem „Erkelenzer Trainingsprogramm der Daseinskompetenzen“, das neben Aspekten der Selbstwirksamkeitserwartung auch die Resilienz der Schülerinnen und Schüler fördert und ausreichend Möglichkeiten der Partizipation, Kooperationsfähigkeit und Fähigkeit zum Wissenserwerb schafft.

Damit sterben Sie ein pädagogisches Klima an, das unterstützend und herausfordernd zugleich ist, was u. a. gut an den Beispielen „Open Stage“ oder „Baum des Könnens“ erkennbar wird.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben