Gute gesunde Schule

Logo

Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ für die Franziskus-Schule

 

ACHTSAM MITEINANDER UMGEHEN

 WOHLWOLLEND FÜREINANDER DA SEIN

 GEMEINSAM GESUND DURCH DAS SCHULLEBEN GEHEN

 

Dieser Leitspruch prägt das „Erkelenzer Trainingsprogramm der Daseinskompetenzen“, für das die Franziskus-Schule Erkelenz & Houverath 2015 mit dem Schulentwicklungspreis „Gute gesunde Schule“ ausgezeichnet wurde. Dieses an der Franziskus-Schule entwickelte Programm bietet sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den Lehrerinnen und Lehrern die Chance ihre Potentiale zu entfalten und ihre Kompetenzen zu erweitern. Dadurch fühlen sie sich wohl an ihrer Schule und das Lernen bzw. Lehren macht ihnen Freude.

Hier ein Auszug aus der von dem Expertenteam vorgelegten Begründung für die Auszeichnung der Franziskus-Schule:

Überzeugend ist die Orientierung ihrer schulischen Arbeit an dem Trainingsprogramm der Daseinskompetenzen. Die Zielsetzung des Programms lässt sich nachvollziehbar mit den Zielen der guten gesunden Schule in Einklang bringen. Hierzu zählt auch, dass die Kooperationsformen im Unterricht sich nicht nur auf die Schülerinnen und Schüler, sondern auch auf die Teamarbeit von Lehrkräften im Tandem oder Tridem beziehen. Ebenfalls positiv eingeschätzt wird die inklusive Ausrichtung Ihrer Schule, die breit gefächert ist und sowohl Angebote für die Schülerinnen und Schüler mit festgestelltem Förderbedarf als auch im Rahmen der Begabtenförderung beinhaltet.

In wesentlichen Bereichen leistet die Schule eine aus unserer Sicht hervorragende Schulentwicklungsarbeit, die nicht nur zentrale Aspekte einer gelungenen Qualitätssicherung sondern auch die zielgerichtete Einbindung gesundheitsrelevanter Themen in die Gesamtentwicklung beinhaltet und die Auszeichnung mit dem Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule rechtfertigt.

 

 

Franziskus-Schule Mitglied im Programm Bildung und Gesundheit

 

bug_Logo

 

Seit 2016 ist die Franziskus-Schule Mitglied im Programm Bildung und Gesundheit NRW. Die in der Kooperation mit anderen Schulen gewonnenen Impulse wird die Franziskus-Schule zur Weiterentwicklung ihrer gesundheitsförderlichen Ausrichtung nutzen.

 

Für weitere Auskünfte hinsichtlich der Gesundheitsförderung an der Franziskus-Schule stehen die Koordinatorinnen Ute Malig und Hedwig Michalski zur Verfügung.

 

 

Weitere Informationen zum Thema Gesundheitsförderung an der Franziskus-Schule finden Sie hier:

Individuelles Wohlbefinden von Schülern und Lehrern

Gesundheitsverständnis

Daseinsfreude

Franziskus-Schule - Gesundheitsförderung konkret

Das "PhysioMentale Selbstkonzept"